Montag, 2. November 2009

Die Türken

Als ich mich mit der Söldnergeschichte der Türken beschäftigte, interessierte mich natürlich vor allem der Aspekt der Militärsklaven, überraschend fand ich dann wie durchlässig die Grenzen zwischen Christentum und Islam oft waren.
Interessant wäre es natürlich auch Parallelen zwischen türkischen und germanischen Militär- und Söldnerdiensten zu ziehen. Die Türken sind wie die Deutschen oft der Meinung ihre Vorfahren hätten das byzantinische oder eben das weströmische Reich erobert. Eigentlich war es in beiden Fällen aber mehr ein Solddienst über Jahrhunderte, der sie in die entscheidenden Positionen brachte.

Kommentare:

  1. Ich freu mich wie ein Kind auf den Weihnachtsmann, dass wieder ein neuer Artikel da ist. :D

    AntwortenLöschen
  2. Wieder einmal ganz toll!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den gewohnt guten Artikel.

    MfG, Kahlenberg

    AntwortenLöschen
  4. hat sich sehr sehr interessant gelesen. guter fluß. danke

    AntwortenLöschen
  5. Hinsichtlich Militaersklaven, sollte man auf jeden Fall die Mameluken in Betracht ziehen. Ein Sklavenarmee der Araber, die sich verselbstaendigte und ihre eigenen Sultane hatten.

    AntwortenLöschen
  6. Tja die Mameluken interessieren mich als Phänomen schon lange. Wird sicher mal dazu kommen.

    AntwortenLöschen